Segelflugwettbewerb am 16.06.2019

Bei bewölktem, aber trockenem Wetter trafen sich 8 Teilnehmer nach einer gewittrigen Nacht zum zweiten Segelflugwettbewerb.

 

Einige Absagen von regelmässigen Teilnehmern verhinderten einen neuen Teilnehmerrekord.

 

Ein Mitglied kam zum ersten Mal vorbei, beim Testflug funktionierte das Höhenruder nicht sauber, sodass eine Teilnahme nicht möglich war.

 

Matthias, der beim letzten Wettbewerb fehlte, liess keinen andern Sieger zu, aber auch sein Vorsprung wird immer kleiner. Der Dritte Wettbewerb im Herbst verspricht Spannung pur.

 

Während des ganzen Wettbewerbes blies ein starker, gleichmässiger Wind, so dass alle Landungen  diesmal von Alberswil/Ettiswil her gemacht werden mussten. Dies war doch eine grössere Herausforderung, als wenn von Schötz her gelandet werden konnte.

Gewertet wurden die besten drei Durchgänge, das heisst, das Maximum wären 1200 Punkte.

 

1. Rang 1178 Punkte Matthias B.

2. Rang 1174 Punkte Roland W.

3. Rang 1168 Punkte Reto S.

4. Rang 1133 Punkte Franz B.

5. Rang 1115 Punkte Urs A.

6. Rang 1110 Punkte Ruedi B.

7. Rang 1016 Punkte Markus B.

 

«nur wer mitmacht, kann gewinnen»