Dreikönigsfliegen 2020

Das Dreikönigsfliegen ging unter der Leitung des Vorjahressiegers Hans Wüthrich und dem Sportchef Roland Weber am 04.01.2020 erfolgreich über die Bühne.

 

13 Piloten haben um 13:30 in Emmen gespannt auf das noch unbekannte Flugprogramm gewartet.

Dieses Jahr musste ein Vollkreis geflogen werden, welcher zeitlich möglichst nahe an die 20 Sekunden Marke herankommt - Zeit Über- oder Unterschreitung gab Punktabzug. Anschliessend mussten drei Loopings aneinander geflogen werden, welche durch Hans bewertet wurde. Abgeschlossen wurde der Flug mit einer Ziellandung, welche ebenfalls Punkte gab. Nach einem spannenden und nicht ganz bruchfreien Durchgang stand das Resultat fest. Sandro Matti gewann knapp vor Franz Blättler und Markus Bachmann (der Mann der eigentlich gar nicht mitfliegen wollte). Die komplette Rangliste:

 

1.    Sandro Matti

2.    Franz Blättler

3.    Markus Bachmann

4.    Michael Bucher

5.    Seppi

6.    Jürg Kuoni

7.    Markus Leupi

8.    Reto Ineichen

9.    Feri

10.  Roland Weber

11.  Fabian Danz

12.  Ruedi Blättler

13.  Peter Furrer

 

Nun sind alle gespannt, welches Reglement und Flugprogramm nächstes Jahr auf die Piloten warten. Sandro hat nun ein Jahr Zeit, sich was geeignetes auszudenken.